Testberichte und Wissensartikel zur Kompostierung

Mit Wurmkompostern zu wertvoller Humuserde

Die völlig andere Komposterart. Ob im Mini-Wurm-Appartment auf dem Balkon, in der großen Wurmkiste im Garten oder im Worm Cafe Wurmkomposter – das Wurm-Komposter-Prinzip gleicht einem biologischen Laboratorium, indem innerhalb kurzer Zeit organische Garten- und Küchen-Abfälle verrotten und mit Hilfe von Kompostwürmern wertvoller Humus entsteht. Sofern man einige grundsätzliche Regeln dabei beachtet: Steht der Wurmkomposter auf der Erde und wird Bio-Müll-Futter angehäuft wandern Regenwürmer meist von selbst zu. Kompostwürmer oder Mistwürmer (lateinisch Eisenia foetida), kann man bei einer Wurmfarm wie z. B. Can-o-Worms Wurmfarm bestellen. Sie fressen mehr und vermehren sich schneller. Das, was die Würmer wieder ausscheiden ist wertvoller Humus.

Das Wurm-Komposter-Prinzip erfordert jedoch auch in der kälteren Jahreszeit einen frostfreien Standort. Bei Temperaturen unter 10° fallen die Würmer bereits in eine Kältestarre und der Rotteprozess steht still. Bei Frost können sich die Würmer nicht in tiefere Bodenschichten retten und erfrieren. Geht es den Würmern in ihrem Wurmkomposter gut, kann man nach 3 bis 6 Monaten den begehrten feinkrümeligen Wurmhumus entnehmen. Er ist ideal für den Garten aber auch für Topf- und Kübelpflanzen.

Wurm-WG im Komposter-Turm

Raum ist in der kleinsten Hütte. Alle die platzsparend kompostieren wollen wird der Wurm-Wolkenkratzer vom Worm Cafe begeistern. 7 Kg Biomüll lassen sich monatlich von darin einquartierten Kompostwürmer zu hochwertiger Komposterde verarbeiten. Ein tierisch einfaches Recyclingsystem – kleine schwarze Plastiktürmchen als Wurmkomposter –
für Balkon oder Minigarten. Während in der obersten Etage Kompostwürmer futtern, fällt drei Etagen tiefer feinster Humus ins Schälchen. Einfacher geht die Rotte nicht!

Fleißige Kompostarbeiter finden Sie hier

Worm-Cafe-Wurmkomposter inklusive Basic-Kit

Can-o-Worms Wurmfarm bestehend aus:

  • 1 Sammelbehälter, 3 Arbeitsbehältern (Etagen) und Deckel
  • Maße: 56 cm x 38,5 cm x 75 cm Höhe
  • Substrat aus Kokosfaser (Kokoblock)
  • Abdeckmatte aus Kokosfaser
  • Deutsch-sprachige Anleitung
  • 1 Packung Wurm-Aktivierer (2 kg)
  • 1 Packung Säure-Regulierer (2 kg)
  • ca. 1.000 Kompostwürmer (eisenia fetida) im 10-Liter-Eimer
  • Preis: 139,– €

Mit Wurmkompostern zu wertvoller Humuserde: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,64 von 5 Punkten, basierend auf 61 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Post Tagged with ,

Kommentare sind geschlossen.

-->